Verlagswesen

Das Verlagswesen in Deutschland: Geschichte und Einordnung

Das „Verlagswesen“ umschreibt denjenigen wirtschaftlichen Sektor, welcher sich der Verbreitung von Werken aus den Gebieten der Literatur, Musik, Unterhaltung, Kunst und Wissenschaft verschreibt. Dabei stellt ein Verlag eine Institution dar, welche als Medienunternahmen die jeweiligen Produkte vervielfältigt und verbreitet. Der Vertrieb geschieht entweder durch den Verlag selbst oder durch einen externen Händler (z.B. einen Buchhändeler …

Das Verlagswesen in Deutschland: Geschichte und Einordnung Weiterlesen »